Freitag, 6. September 2013

Regierung und demokratische Opposition eint trotz sachlicher Differenzen humanitärer Gedanke in Flüchtlingsfrage

NEWSLETTER DER SPD-LANDTAGSFRAKTION MV VOM FREITAG, 06. SEPTEMBER 2013

Syrische Flüchtlinge sind in Mecklenburg-Vorpommern willkommen, daran ließ heute keine der demokratischen Fraktionen einen Zweifel. Und trotz unterschiedlicher Auffassungen über das Verfahren gab es in der Debatte weitgehend ähnliche Positionen zur humanitären Katastrophe und zur Notwendigkeit rascher Hilfen für die syrischen Flüchtlinge. Daran änderte auch ein plötzlicher Änderungsantrag der Opposition nichts, der zunächst etwas Öl ins Feuer goss, dass aber Dank der Besonnenheit der Koaltion relativ schnell gelöscht werden konnte ...

...mehr...