Donnerstag, 24. September 2015

Regierungsfraktionen verteidigen Umweltminister gegen Vorwürfe der GRÜNEN in Sachen Ethanolaustritt in der Peene

Das Fischsterben in der Peene dürfte nicht nur die Gemüter von Tierfreunden berührt haben. Doch nach den anfänglichen Problemen, ist die technische und juristische Aufarbeitung nunmehr in vollem Gange. Die GRÜNEN wollten dieser Aufarbeitung heute offensichtlich vorgreifen, was die Koalition allerdings deutlich zurückwiesen

weitere Informationen HIER