Montag, 19. Oktober 2015

Herbstputz in der Neubrandenburger Oststadt


Zum Herbstputz in der Neubrandenburger Oststadt kamen heute rund 100 Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgangsstufen der Regionalen Schule "Am Lindetal" und mehrere Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft Markscheiderweg zusammen.
Unterstützung erhielten sie dabei vom Landtagsabgeordneten Manfred Dachner, der zusammen mit der Schule zu der Aktion aufgerufen hatte.
Mehrere Säcke Müll und ein in die Büsche entsorgter Feuerlöscher wurden von den eifrigen Sammlern zusammengetragen. Als Belohnung gab es im Anschluss Kuchen. Dieser wurde vom Produktionsleiter des Lila Bäckers, Herrn Richter, zur Verfügung gestellt. Das THW versorgte darüber hinaus alle mit Tee.
Unter dem Motto "Integrative Schule" sollen weitere Aktionen in diesem Schuljahr folgen.

Gleich geht es los!


Hier wird gesammelt!
Zurück mit schweren Säcken voll Müll!
Viel Müll und ein herrenloser Feuerlöscher
Noch mehr Müll.
Die Teeversorgung ist gesichert, dass THW naht.
Schulsozialarbeiterin Frau Krüger und ihre Helfer bei der Kuchenausgabe
Kuchen satt!

Schlangen an der Kuchenausgabe

Die BewohnerInnen der Gemeinschaftsunterkunft lassen sich ihren Kuchen schmecken.