Mittwoch, 18. November 2015

Aktuelle Stunde befasst sich mit den Folgen der Terroranschläge von Paris

Die Aktuelle Stunde des Landtages war heute natürlich den grausamen Anschlägen von Paris gewidmet.

Unter dem Titel „Gemeinsam für unsere Freiheit einstehen – Solidarität mit Frankreich“ erlebte das Parlament eine emotionale Debatte – begleitet von unwürdigen Zwischenrufen der NPD-Fraktion.

Bereits im Rahmen der Feierstunde zum 25-jährigen Landtagsjubiläum hatten die Landtagsabgeordneten am Vorabend den Opfern des Anschlages mit einer Schweigeminute gedacht.

weitere Infos >>