Freitag, 13. November 2015

Neubrandenburger „SPD vor Ort“ auf dem Datzeberg

v.l.: M. Stieber, M. Dachner, D. Rogge
Stadtteilrundgang und Bürgerforum am 16.11.2015 ab 15 Uhr 

Der SPD Ortsverein Neubrandenburg setzt am 13.11.2015 seine Reihe „SPD vor Ort“ auf dem Datzeberg fort. Geplant ist u.a. ein Rundgang durch das Quartier, um mit Bürgern, Vereinen und Institutionen ins Gespräch zu kommen. Mit dabei sind neben Ortsvereins-Vorsitzendem Daniel Rogge und Kreisverbandschef Michael Stieber auch die beiden Landtagsabgeordneten Sylvia Bretschneider und Manfred Dachner.

Daniel Rogge: „Wir wollen gelebte Basisdemokratie vor Ort gestalten und in diesem Prozess die Bewohner an demokratischen politischen Entscheidungen partizipieren. Der Rundgang und das daran anschließende Bürgerforum sind gute Gelegenheiten, direkt im Quartier Stimmung aufzunehmen, also Erfahrungen, Kritiken und Sorgen kennenzulernen.“

„SPD vor Ort“ ist eine Reihe der Neubrandenburger SPD. Zuletzt traf man sich zum Thema „Waagestraße“ in der Innenstadt, demnächst wird die Oststadt angepeilt. Am Montag ist um 15.00 Uhr das Stadtteilbüro Datzeberg (Max-Adrion-Straße 5) Treffpunkt für einen Stadtteilrundgang, danach findet ebenfalls im Stadtteilbüro ab 16.30 Uhr ein öffentliches Bürgerforum statt. 

Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreterinnen und Vertreter der Presse sind herzlich eingeladen.