Mittwoch, 3. Februar 2016

Spende für das Regenbogenhaus


Im Dezember ist ein Spielzeugschuppen der Evangelischen Kita "Regenbogenhaus" in Flammen aufgegangen. In einer spontanen Aktion haben Mitglieder des Neubrandenburger SPD-Ortsvereins Geld gesammelt, um so schnell wie möglich Unterstützung bieten zu können.
Heute nun gab es Gelegenheit für mich, zusammen mit Michael Stieber und Martin Jennerjahn den Betrag an Frau Schramma zu überreichen.

Mit über 100 Jahren ist unser Evangelischer Kindergarten der älteste in Neubrandenburg. Das denkmalgeschützte Backsteingebäude liegt im Stadtzentrum von Neubrandenburg in direkter Nachbarschaft der Johanniskirche. Der Busbahnhof, der Oberbach, der Kulturpark und viele kulturelle Einrichtungen sind gut zu Fuß erreichbar. In nächster Umgebung befindet sich die Wallanlage, die zu jeder Jahreszeit zum Spielen und Spazieren einlädt. 

Hier spielen-lernen-singen-basteln-experimentieren über 80 Kinder in vier altergemischten Kindergartengruppen (von 3-7 Jahren) und zwei Krippengruppen (von 1-3 Jahren). Der Kindergarten ist anerkannter Ausbildungspartner der Hochschule Neubrandenburg.