Montag, 4. April 2016

Schulwegsicherheit: Kinder im Straßenverkehr

Im Auftrag des Verkehrs-Ministeriums Mecklenburg-Vorpommern führt das Institut für angewandte Familien-, Kindheits- und Jugendforschung eine Elternveranstaltung zum Thema „Schulwegsicherheit: Kinder im Straßenverkehr“ durch.


v.l.n.r.: Minister Christian Pegel, Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider, Manfred Dachner, Prof. Dr. Dietmar Sturzbecher


Die Veranstaltungsteilnehmer erfahren anhand eines interaktiven Expertenvortrags sowie mit Hilfe einer überdimensionalen Verkehrsszene und verschiedener Ton- und Videobeispiele, wie Kinder den Straßenverkehr wahrnehmen.


Darüber hinaus wird den Eltern aufgezeigt, welchen Beitrag sie zur Erhöhung der (Schulweg-) Sicherheit ihrer Kinder im Straßenverkehr leisten können. Dazu hat das IFK gemeinsam mit DEKRA das Spiel „Mein sicherer Weg zur Schule. Tom & Jule zeigen Dir, wie es richtig geht!“ entwickelt.


Auf dem Parcour von Verkehrsministerium, DEKRA und Verkehrswacht werden Erwachsene durch die übergroßen und präparierten Exponate künstlich in die Lage von Kindern versetzt und für ihre Wahrnehmung der Umwelt sensibilisiert.