Mittwoch, 18. Mai 2016

Jahresempfang der Neubrandenburger SPD

Verleihung des "Roten Backsteins"
Sylvia Bretschneider, Daniel Rogge, Christina Lück-Oppermann, René Martin,
Michael Stieber, Manfred Dachner, Bernd Niemczewsky
Heute haben wir zum 13. Jahresempfang der SPD in Neubrandenburg ins Haus der Kultur und Bildung geladen. Als Festredner konnten wir den Minister Christian Pegel gewinnen.
Begrüßung durch den Ortsvereinsvorsitzenden Daniel Rogge
Im Rahmen des Jahresempfangs verliehen wir traditionell den „Roten Backstein“ an Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Stadt Neubrandenburg verdient gemacht haben, Hervorragendes leisten und mit großem persönlichen Einsatz einer Aufgabe widmen, die der Gesellschaft zugutekommt.
Gastredner Christian Pegel
Ich hatte dabei die Gelegenheit, die Laudatio für Bernd Niemczewsky zu halten.
Er wurde für sein jahrzehntelanges Engagement bei der Freiwilligen Feuerwehr in vielen unterschiedlichen Funktionen und Ämtern mit dem "Roten Backstein 2016" ausgezeichnet.
Die Verleihung des "Roten Backsteins 2016" moderierte
SPD Kreisvorsitzender Michael Stieber
Die anderen beiden Preisträger sind:
René Martin vom ADFC - für sein jahrelanges Engagement für die Belange der Fahrradfahrer in der Stadt und im Landkreis und
Christina Lück-Oppermann - für herausragendes privates Engagement im Bereich der Flüchtlingshilfe und –betreuung.
Sylvia Bretschneider überreicht den ersten Backstein an René Martin.
Den zweiten Backstein erhält Christina Lück-Oppermann.
Bernd Niemczewsky ist der dritte Preisträger.
Nochmals herzliche Glückwünsche der Preisträgerin und den Preisträgern und ein großes Danke an alle Beteiligten.