Donnerstag, 11. August 2016

Wahlforum des Nordkuriers


Heute war ich Gast des Nordkuriers beim traditionellen Wahl-Forum. Eine Podiumsdiskussion, die einmal mehr zeigte, dass gerade der AfD-Vertreter für seine Partei keinerlei Antworten auf sämtliche Fragen parat hatte.
Einfach nur zu sagen "Da müssen wir was ändern und kräftig Dampf machen!" reicht in meinen Augen nicht als Nachweis, dass man seriös Politik machen will.

Natürlich gibt es jeden Tag Probleme, die geregelt werden müssen. Und jeden Tag fällt uns auf, wo Verbesserungen möglich sind. Aber zu tun, als hätte dieses Land Mecklenburg-Vorpommern in den letzten 26 Jahren auf der Stelle getreten, ist einfach mal gelogen.