Samstag, 5. November 2016

Nominierung zum Vorsitzenden des Petitionsausschusses

Die SPD-Fraktion hat mich erneut zur Wahl des Vorsitzenden des Petitionsausschusses nominiert.

Über dieses Vertrauen habe ich mich sehr gefreut und sehr gerne übernehme ich wieder diese verantwortungsvolle Aufgabe und spannende Arbeit. Sehr früh erfährt man dort bereits die Reaktionen der Bürgerinnen und Bürger auf politische Entscheidungen. Die einzelnen Petitionen zeigen, welche Themen die Menschen im Land bewegen, welche sie politisch mittragen oder auch ablehnen.

Jede eingegangene Petition ist wichtig und freut mich, da die Bürgerinnen und Bürger deutlich machen, dass sie mitgestalten wollen, politische Entscheidungen kritisch begleiten und auch nicht alles hinnehmen, was ihnen der Gesetzgeber, Verwaltung und Behörden anbieten. Für mich belebt jede Petition die Demokratie.